Startseite | Kalender | Sitemap | Impressum | Links

NUCLEUS MIND

Jürgen Schwarz

Markant, kreativ und unterschiedlich sind die fünf Bandmitglieder von Nucleus Mind. Privat verbindet sie eine lange Freundschaft und die Leidenschaft zur Musik.

Die Idee eine Band zu gründen nimmt 2009 erste Formen an. Die beiden langjährigen Freunde Jürgen Schwarz, der seit 2008 als „Fingerstyle“-Sologitarrist Österreichs Bühnen bespielt, und Roman Voglauer, ebenso Gitarrist, spielen die ersten Jamsessions in einem umfunktionierten Saustall in St. Pölten. Zu diesem Zeitpunkt ist bereits der Saxofonist Harry Gstettner mit dabei. Diesen lernt Jürgen Schwarz bei einem seiner Instrumentalkonzerte kennen. Die ersten Songs werden komponiert, anfänglich noch mit wechselnden MusikerInnen. Nachdem das erste Programm steht, folgen auch schon Konzerte als reine Instrumentalband. Der Fokus von Nucleus Mind verlagert sich schließlich. Im August 2010 stoßen zwei weitere Freunde zur Band hinzu: Peter Mühlbauer am Piano und Martin Himmel am Schlagzeug vervollständigen damit Nucleus Mind. Die Songs werden umarrangiert und die ersten Texte entstehen. Lange Zeit ist man noch auf der Suche nach einer geeigneten Person für die Vokals, letztendlich übernimmt Jürgen Schwarz selbst diese Aufgabe. Seither komponiert, arrangiert, textet und probt Nucleus Mind unaufhaltsam, um im Jänner 2012 mit der Aufnahme ihrer ersten CD zu beginnen. Das gesammelte Material wird schließlich im Juni unter dem Titel „Flash of Inspiration“ veröffentlicht.

HOMEPAGE von NUCLEUS MIND

Für Großansicht: Bitte aufs Foto klicken